ASMZ | Sicherheit Schweiz

Subskriptionsangebot für die ASMZ ab 2025

Liebe Leserin der ASMZ
Lieber Leser der ASMZ

An der diesjährigen Delegiertenversammlung der SOG ist beschlossen worden, das ASMZ-Pflicht-Abo für die Mitglieder der Deutschschweizer Sektionen auf Ende dieses Jahres abzuschaffen. Eigentlich hätte dieses ab 2025 30 Franken für das rein digitale Abonnement und 45 Franken für das Kombi-Abo (Printausgabe und digitaler Zugang) betragen sollen.

Vergünstigungen über ein Kollektiv-Abo …

Viele Sektionen baten uns nach dieser überraschenden Abkehr vom Pflicht-Abo-Modell, eine Alternative zum alten Pflicht-Abo anzubieten. Unsere Antwort nach Pfingsten war ein interessantes Angebot von 48 Franken für die digitale Ausgabe und 58 Franken für das Kombi-Abo pro Jahr mit elf Ausgaben. In der ASMZ-Ausgabe vom Juni 2024 informierten wir bereits über dieses neue, geplante Kollektiv-Abo.

Mit diesem Kollektiv-Abo können wir im Vergleich mit den fünf grossen, militärischen Zeitschriften in der Schweiz (ASMZ, RMS, RMSI, Schweizer Soldat, NAM) den günstigsten Preis pro Ausgabe anbieten. Zahlreiche Offiziers-Gesellschaften haben sich bereits entschieden, dieses Kollektiv-Abo für ihre Mitglieder abzuschliessen. Eine Liste dieser Sektionen und Untersektionen wird auf unserer ASMZ-Webseite (www.asmz.ch) laufend aktualisiert.

…oder eine Subskription

Mit dieser Information stellen wir Ihnen nun unser Subskriptionsangebot für die ASMZ vor. Dieses richtet sich an alle Mitglieder einer Offiziersgesellschaft oder deren Sektion/Unter-Sektion, die sich entschieden haben, ihren Mitgliedern die ASMZ nicht im vergünstigten Kollektivabonnement anzubieten. Die individuelle Subskription kann über das Anmeldeformular auf unserer Webseite, den in der ASMZ August- und September-Nummer beigehefteten Bestellkarte (per Post zu senden) oder per E-Mail beim Brunner Verlag (abo@bag.ch) vorgenommen werden.

Sie wissen noch nicht, ob Ihre Organisation ein vergünstigtes Kollektivabonnement anbietet? Informieren Sie sich unter www.asmz.ch/asmz-2025/kollektiv-angebot. Auf dieser Seite sind die Organisationen aufgeführt, welche uns bereits ein Feedback gegeben haben. Sollten Sie Ihre Organisation nicht in der Auflistung finden, dann bestellen Sie präventiv das günstige Subskriptionsabo. Sollte Ihre Organisation in Nachgang ein Kollektivabonnement anbieten, dann können Sie Ihr Subskriptionsabo ohne Kostenfolge in das günstigere Kollektivabo umwandeln. Dadurch können Sie auf jeden Fall von einer Vergünstigung auf das ASMZ-Abo profitieren.

Je länger Sie die ASMZ nun persönlich abonnieren möchten, desto höher fällt der Rabatt aus und günstiger wird das Abonnement für Sie. Achtung: Die Subskription läuft bis zum 30. September.

Individuelles Kombi-Abo                  92.00        
Preis 2025 - Subskription 1 Jahr 10%                83.00     (anstelle von CHF   92.00)
Preis 2025 - Subskription 2 Jahre 15%                78.00       156.00   (anstelle von CHF 184.00)
Preis 2025 - Subskription 3 Jahre 20%                73.00       219.00   (anstelle von CHF 276.00)
               
Individuelles Abo digital                  81.00        
Digital 2025 - Subskription 30%                55.00     (anstelle von CHF   81.00)

Für später abgeschlossene Abonnements wird der volle Preis verrechnet. Gewährleistet bleibt, dass jedem Abonnenten die günstigste Variante verrechnet wird. Wer also beispielsweise jetzt eine Subskription vornimmt und seine Sektion schliesst erst im November ein Kollektiv-Abo ab, dem wird der Kollektiv-Preis verrechnet.

Rechnungstellung im Januar 2025

Alle unsere Leserinnen und Leser erhalten die Ausgabe 01/02-2025 nur noch, wenn sie ein Individual-Abo ab 1. Januar 2025 abgeschlossen haben (online oder via Talon), ein bereits laufendes Individual-Abo der ASMZ besitzen oder ihre Untersektion/Sektion sich für ein Kollektiv-Abo entschieden hat und der jeweilige Kontrollführer/Kassier die Mutationen (kein Abo, nur digitales Abo, Kombi-Abo) bis Weihnachten 2024 an den Verlag gemeldet hatte. Die neuen Kollektiv-Abos und die Individual-Abos werden alle im Januar 2025 verrechnet.

Die ASMZ-Kommission und das Redaktionsteam sind überzeugt, dass wir mit diesen Massnahmen und den notwendigen Preisanpassungen den zu erwartenden Leserschwund möglichst klein halten können und somit den mit dem Verlag vereinbarten Abonnentenumsatz (anstelle der 12'500 Pflicht-Abonnenten) erreichen werden.

 

Subskriptionsangebot für die ASMZ ab 2025

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie den zentralen Aboeingang vom Brunner Verlag unter abo@bag.ch.

Bestellung Subskriptions-Angebot mit Abo-Start ab 01.01.2025

Mit meiner Bestellung habe ich die untenstehenden Abobedingungen* gelesen und bin mit diesen einverstanden.

 

 

Abobedingungen*

Das ASMZ-Abonnement startet am 1.1.2025. Nach Ablauf der Subskriptionsabodauer erhalten Sie die ASMZ im kostenpflichtigen Jahresabonnement (Abopreise unter www.asmz.ch/abo). Falls Sie die ASMZ nicht im Jahresabonnement erhalten möchten, bestellen Sie das Subskriptionsabo bis spätestens Ende des jeweiligen Jahres ab.

 

ASMZ Digital ABO

Hinweis zu Cookies

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten.